Fingernägel kauen Ursachen *NEU*

Fingernägel kauen Ursachen, Bedeutung und was dahinter steckt

Wer hätte das gedacht? Dass Nägel Kauen ein so umfassendes und interessantes Thema sein kann. Es scheint zumindest allgegenwärtig zu sein. Kinder und Jugendliche nagen an ihren Nägeln, manche Erwachsenen sind dieser Angewohnheit ebenfalls erlegen. Manchen war es ein Kindheitslaster, ein anderer hat es bis ins junge Erwachsenenalter fortgesetzt. In der Psychologie wird auf das Fingernägel kauen Ursachen genauso geschaut, wie auf betroffene Gruppen, Ursachen und Faktoren. Es spielt in der Kindheits- und Jugendtherapie eine ebenso große Rolle wie in der Stress- und Psychologieforschung. Wer sich mit dem Thema Fingernägel kauen Ursachen befasst, der wird stauen, wie vielfältig und schichtig das Thema doch eigentlich ist.

Fingernägel kauen Ursachen und ihre Ursprünge

Fingernägel kauen UrsachenFingernägel kauen beginnt, wie so viele Angewohnheiten, im frühen Kindheitsalter zwischen frischen vier und sechs Jahren. Das hier einsetzende Fingernägel kauen wird als vorübergehende Episode eingestuft und kann bis zum zehnten Lebensjahr andauern. Teilweise setzt es sich auch bis in die frühe Pubertät von zwölf bis dreizehn Jahren fort. Ab dieser Zeit wird es weniger, da sich der heranwachsende Jugendliche nach schönen Fingernägeln sehnt. Schaut man auf die Ursachen beim Fingernägel kauen. So wird es im Jugend- und Kindheitsalter als Zeichen für Unstimmigkeiten, Unruhen und Belastungen im unmittelbaren Kindesumfeld angesehen.

Das Fingernägel kauen Ursachen kann somit für Umstehende, Erzieher, Erwachsene, Betroffene und Eltern als erste Anzeichen für Schwierigkeiten im kindlichen Umfeld angesehen werden. Verstärkt es sich, so ist zu versuchen mit Kind in Kontakt zu treten und den Ursachen für die psychische Belastung auf den Grund zu gehen. Schließlich das Fingernägel kauen Ursache in Symptome und keine Krankheit. Exzessives Nägelkauen hingegen ist nicht nur medizinisch, sondern auch psychologisch auf den Grund zu gehen.

Fingernägel kauen Ursachen – psychologische Gründe

Das Knabbern an den Fingernägeln kann unterschiedliche Ursachen haben. Das Kauen an den Nägeln selbst wird als emotionale Verhaltensstörung eingestuft. Tritt es in exzessiver und unkontrollierter Weise auf, so wird es in der Psychologie als Zwangsstörung betitelt. Wird vornehmlich unter stressiger Situation der Nagel abgebissen, so wird von einer Impulsstörung ausgegangen. Schaut man sich den Menschen hinter dem Nägelkauen an, so fällt auf, dass vornehmlich Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und einer Hyperaktivitätsstörung auf ihren Nägeln kauen. Aber auch jene, die Störungen im Sozialverhalten mit oft gegensätzlichen Zügen anzeigen. Auch Menschen mit Angst- und Bindungsstörungen zählen zu den Kandidaten.
Nägelkauen begründet sich oft in Stress und Frustration sowie Anspannungen. Aber auch Menschen, die sich im geistigen Leerlauf befinden und Langeweile haben, sind anfälliger Nägel zu beißen. Hier wird jedoch ‚achtsamer‘ gekaut. Denn das Fingernägel kauen Ursachen liegt hier in der Ruhe und Entspannung.

 

Welche Typen von Nägelkauer gibt es?

Fingernägel kauen UrsachenSchaut man auf unterschiedliche Typen von Nägelkauern, so dominieren verschiedene Ursachen. Kinder, deren Eltern oder andere Menschen in ihrem Umfeld Nägel kauen, tendieren zum Kopieren des Verhaltens. Männer hingegen scheinen bewusster Nägel zu kauen, um sich aus einer Situation zu befreien oder einen Gedankengang zu unterbrechen. Hier wird das Nägelkauen zum Maniküren, wohlwissend, dass dem Nagel und Nagelbett mehr geschadet als geholfen wird. Kauen Frauen auf ihren Nägeln, so ist dies meist eine unbewusste Handlung. Beim Fernsehschauen  fällt es gar nicht auf, wenn der Finger auf einmal zum Mund wandert. Wer so vertieft ist, dass er es erst merkt, wenn die Nagelhaut blutet, der zählt zu den exzessiven Nägelkauern.

Fingernägel kauen Ursachen und wie man es abstellen kann

Fingernägel kauen UrsachenWer Nägel kaut und sich selbst nicht von diesem Tick befreien kann, sich aber nach schönen, gepflegten Nägeln sehnt, der kann zu diversen Methoden und Hilfsmitteln greifen. Der Nägelkauer kann Stop n grow auf die Nägel auftragen, so dass der Geschmack ihm vom weiteren Nagen am Keratinschutz des Fingerbetts hindert. Wichtig ist, dass der Betroffene Nägelkauer ebenfalls für einen positiven Lösungsansatz interessiert ist. Denn nur so kann Erfolg garantiert werden. Wird der Beißer zum Aufhören gedrängelt, genötigt oder gar gezwungen, so scheinen Therapieansätze häufiger ins Leere zu laufen, als mit der gemeinsamen Kraft des Betroffenen. Denn schließlich ist die beste Therapie der Wille, Wunsch und die Mitarbeit des Betroffenen. Ist dieser sich über sein Nägelkauen bewusst, erforscht für sich die Ursachen, dann ist der erste Schritt getan aus einem Symptom eine Nichtigkeit zu machen.

Fingernägel kauen Ursachen – Strategien

Fingernägel kauen UrsachenOb Fingerhandschuhe oder Reaktionsumkehr – dem Fingernägel kauen kann man, wenn einem etwas daran gelegen ist, entgegenwirken. Auch Entspannungstechniken sind hilfreich, wenn die Nägel in stressigen oder belastenden Situationen abgebissen und gestutzt werden. Wer gerne auf seine Nägel schaut und den Nagel statt mit der Schere oder Pfeile verschönern möchte, bedarf eines anderen Bewusstseins als jener, der aus nervösen Leiden zum Knabbern neigt.

shadow-ornament

Nägelkauen abgewöhnen*Gratis* "Die 3 dümmsten Fehler, die Nägelkauer machen können und so nie Kaufrei werden!" Jetzt kostenlos herunterladen +NEU+
>> Jetzt kostenlos sichern! <<