Fingernägel kauen Hypnose, um Kauen zu stoppen?

Hilft Fingernägel kauen Hypnose, um Nägelkauen zu stoppen?

 

Fingernägel kauen HypnoseNägelkauen ist ein weit verbreitetes Phänomen, das von den Betroffenen meist nur schwer unter Kontrolle gebracht werden kann. Das Tückische am Nägelkauen ist, dass man dem Impuls oft bereits nachgegeben hat, bevor man ihn stoppen konnte. Selbst wenn man es bewusst verhindern will, ist der unterbewusst ausgelöste Automatismus sehr oft einfach schneller. Kann hier eine Fingernägel kauen Hypnose helfen?

Dazu ist zu sagen: Das ist völlig normal. Denn die überwiegende Mehrheit unserer alltäglichen Handlungen sind uns gar nicht bewusst. Müssten wir jede einzelne Handlung bewusst ausführen, wir kämen nirgendwo hin… Die Automatismen sind also Programme, die uns das Leben leichter machen. Können. Und sollen. Doch da gibt es eben auch jene Angewohnheiten, die uns nur stören und keinen Sinn zu haben scheinen. Doch jede Handlung hat einen Sinn. Und jede Angewohnheit hat ihre Geschichte. Auch wenn wir sie nicht auf Anhieb verstehen. Genauso ist es auch beim Nägelkauen. Warum jemand an seinen Fingernägeln, seinen „Krallen“ knabbert, lässt sich nicht allgemein beantworten. Doch wenn man diese alte Gewohnheit zu beenden gewillt ist, kann einem die Fingernägel kauen Hypnose dabei sehr gute Dienste erweisen.

Wohlgemerkt: Wir sprechen hier nicht von der Show-, sondern von der therapeutischen Fingernägel kauen Hypnose. Man könnte diese mit einem vielseitigen und sehr starken Werkzeug vergleichen, mit dessen Hilfe man Zugang zum Unterbewusstsein gewinnen kann, um gewisse Korrekturen vorzunehmen.

 

Wie funktioniert eine Fingernägel kauen Hypnose?

fingernaegel-kauen-hypnoseBei der therapeutischen Fingernägel kauen Hypnose lassen sich zwei mögliche Wege unterscheiden: Säen und jäten. Beim Säen werden dem Unterbewusstsein des Hilfesuchenden „neue Gedanken“ angeboten. Man spricht dabei von „Suggestionen“. Was das genau für Gedanken sind, wird im Vorgespräch eruiert; sie entsprechen jedoch dem Ziel des Klienten. Z.B. „Ich will nicht mehr Nägel kauen“. Der Hypnotiseur formuliert diese Zielvorstellungen in einer Weise, dass sie das Unterbewusstsein eindeutig versteht, sodass sie sich zuverlässig entfalten können. Danach wird der Klient in einen geeigneten Zustand versetzt, um ihm diese neuen Informationen anzubieten.

Sofern das Unterbewusstsein keine Einwände hat, wird es diese neuen Gedanken annehmen und sich zu eigen machen. In diesem Fall wird man im Alltag bald merken, dass etwas „unwillkürlich“ anders läuft, „wie von alleine“, fast wie „automatisch“, obwohl es ihm zuvor nicht möglich war, diese Änderung willentlich vorzunehmen. Wenn das Ziel als erreicht erlebt wird, kann hier auch schon Schluss sein mit der Hypnose.

 

Was ist nach der Fingernägel kauen Hypnose beim Therapeuten?

Ich persönlich gebe meinen Klienten jeweils eine Aufnahme nach der Fingernägel kauen Hypnose mit nach Hause, damit sie sich diese neuen Gedanken über eine gewisse Zeit wiederholt zu Gemüte führen können. Denn Wiederholungen wirken verstärkend.

Wenn nun im Unterbewusstsein des Klienten aber gewisse „übergeordnete“ Glaubenssätze wirksam sind, die eine solche Änderung nicht zulassen, dann kann in einem zweiten Schritt das Jäten zum Zug kommen. Auf Wunsch wird ein Hypnose-Therapeut den Klienten zur Ursache begleiten, also dahin, wo das „Problem“ seinen Anfang genommen hat. Dabei wird man mit den Augen eines Erwachsenen die Situation neu und anders bewerten, und damit die alten, nun als falsch erkannten Glaubenssätze entkräften. Von diesem Moment an werden dann auch die neuen Gedanken ihre Wirksamkeit entfalten können.

Diese etwas vereinfachte Beschreibung lässt sich auf verschiedene Anliegen übertragen, so auch auf das Symptom des Nägelkauens: Das Unterbewusstsein, welches unsere Automatismen „verwaltet“ (darunter auch die Angewohnheit des Nägelkauens), braucht neue Instruktionen, um ein neues Verhalten auslösen zu können, also „neue Gedanken“. Wenn ein „falscher Glaubenssatz“ dies verhindert, kann die Ursache dafür identifiziert werden. Dabei wird der falsche Glaubenssatz seine Wirkung verlieren. Das ist ein bisschen wie im Märchen „Rumpelstilzchen“ der Gebrüder Grimm: Sobald der Gnom beim Namen genannt wird, verliert er seine Macht über die Königin und zerreißt sich selbst in der Luft. Märchen bergen viel Weisheit.

 

Nach der Fingernägel kauen Hypnose – Therapie, muss was Besseres antrainiert werden!

Fingernägel kauen Hypnose

Bo & Lill / pixelio.de

Auch wenn es keine Garantie für Erfolg gibt, kann die Fingernägel kauen Hypnose – Therapie eine gute Hilfe sein, um das Nägelkauen aufzugeben. Nur eine Sache gilt es dabei zu bedenken: Wenn man etwas Altes aufgibt, sollte unbedingt etwas Neues, etwas Besseres an die Stelle treten. Etwas, das diese Funktion übernimmt. Statt seine Krallen abzuknabbern muss also ein anderer, besserer Umgang mit seinem Schutzbedürfnis, seinem Tatendrang oder seiner Lebenskraft gefunden werden. Was könnte das sein, damit dieser Schritt zu einer Befreiung für ein Leben auf einem nächst höheren Level werden kann?

 

Fingernägel kauen HypnoseIm September 2016

Matthias Kamber, M.A.

Dipl. Hypnosetherapeut